Kennen Sie den Text der französischen Nationalhymne? (2024)

La Marseillaise ist die französische Nationalhymne und hat eine lange Geschichte, die für die Geschichte Frankreichs selbst spricht. Sowohl auf Französisch als auch auf Englisch ist das Lied eine kraftvolle und patriotische Hymne, die auf der ganzen Welt bekannt ist.

Wenn Sie die französische Sprache lernen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert , die Worte zu La Marseillaise zu lernen. Die folgende Tabelle listet die Übersetzung vom Französischen ins Englische nebeneinander auf , die Ihnen helfen wird, ihre Bedeutung zu verstehen und warum sie für die Menschen in Frankreich so wichtig ist.

Der Text für "La Marseillaise" ("L'Hymne National Français")

La Marseillaise wurde 1792 von Claude-Joseph Rouget de Lisle komponiert und 1795 erstmals zur französischen Nationalhymne erklärt. Es gibt noch viel mehr zur Geschichte des Liedes, die Sie unten finden können. Lernen Sie jedoch zuerst, wie man La Marseillaise singt und verstehen Sie die englische Übersetzung des Liedtextes sowie diese interessanten Fakten zum Lied:

  • Rouget de Lisle schrieb ursprünglich die ersten sechs Verse. Die siebte wurde nach Angaben der französischen Regierung irgendwann später im Jahr 1792 hinzugefügt, obwohl niemand weiß, wem man die letzte Strophe zuschreiben soll.
  • Der Refrain wird im Allgemeinen nach jeder Strophe wiederholt .
  • Bei öffentlichen Aufführungen in Frankreich, einschließlich Sportveranstaltungen, werden Sie heute oft feststellen, dass nur die erste Strophe und der Refrain gesungen werden.
  • Gelegentlich werden die erste, sechste und siebte Strophe gesungen. Auch hier wird der Refrain zwischendurch wiederholt.
FranzösischEnglische Übersetzung von Laura K. Lawless

Strophe 1:

Allons enfants de la patrie,
Le jour de gloire est arrivé!
Contre nous de la tyrannie
L'étendard sanglant est levé! (bis)
Entendez-vous dans les campagnes,
Mugir ces féroces soldats ?
Ils viennet jusque dans nos bras
Égorger nos fils, nos compagnes!

Strophe 1:

Auf geht's Kinder des Vaterlandes,

Der Tag des Ruhms ist gekommen!
Gegen uns wird die
blutige Flagge der Tyrannei gehisst! (wiederholen)
Auf dem Land, hörst du
das Gebrüll dieser wilden Soldaten?
Sie kommen uns direkt in die Arme
, um unseren Söhnen, unseren Freunden, die Kehle aufzuschlitzen!

Refrain:

Aux armes, citoyens!
Formez vos Bataillone!
Marchonen! Marchonen!
Qu'un sang impur
Abreuve nos sillons!

Refrain:

Schnappt euch eure Waffen, Bürger!
Bilden Sie Ihre Bataillone!
Lasst uns marschieren! Lasst uns marschieren!
Möge unreines Blut
unsere Felder wässern!

Vers 2:

Que veut cette horde d'esclaves,
De traîtres, de rois conjurés?
Pour qui ces ignobles entraves,
Ces fers dès longtemps préparés ? (bis)
Französisch ! pour nous, ach! Unterdrücke die Empörung!
Quels transportiert il doit exciter !
C'est nous qu'on ose méditer
De rendre à l'antique esclavage !

Vers 2:

Diese Horde von Sklaven, Verrätern, intriganten Königen,
Was wollen sie?
Für wen diese abscheulichen Fesseln,
Diese lang präparierten Eisen? (wiederholen)
Franzosen, für uns, oh! Was für eine Beleidigung!
Was für Emotionen, die erregen müssen!
Wir sind es, die sie wagen, eine
Rückkehr zur alten Sklaverei in Betracht zu ziehen!

Vers 3:

Quoi! ces cohortes étrangères
Feraient la loi dans nos foyers !
Quoi! ces phalanges mercenaires
Terrasseraient nos fiers guerriers ! (bis)
Grand-Dieu ! par des mains enchaînées
Nos fronts sous le joug se ploiraient !
De vils despotes deviendraient
Les maîtres de nos destinées !

Vers 3:

Was! Diese fremden Truppen
würden in unserer Heimat Gesetze machen!
Was! Diese Söldner-Phalanxen
würden unsere stolzen Krieger zu Fall bringen! (wiederholen)
Guter Gott! Durch gefesselte Hände
würden sich unsere Brauen unter dem Joch beugen!
Abscheuliche Despoten würden
Die Herren unseres Schicksals werden!

Vers 4:

Tremblez, Tyranen! et vous, perfides,
L'opprobre de tous les partis,
Tremblez! vos projets
Vatermorde Vont enfin recevoir leur prix ! (bis)
Tout est soldat pour vous combattre,
S'ils tombent, nos jeunes héros,
La France en produit de nouveaux,
Contre vous tout prêts à se battre !

Vers 4:

Zittert, Tyrannen! und ihr, Verräter,
Die Schande aller Gruppen,
Zittert! Ihre Elternmörderpläne
werden endlich den Preis zahlen! (wiederholen)
Jeder ist ein Soldat, um gegen dich zu kämpfen,
Wenn sie fallen, unsere jungen Helden,
wird Frankreich mehr machen,
Bereit, gegen dich zu kämpfen!

Vers 5:

Français, en guerriers magnanimes,
Portez ou retenez vos coups!
Épargnez ces tristes Victimes,
Ein Bedauern s'armant contre nous. (bis)
Mais ces despotes sanguinaires,
Mais ces complices de Bouillé,
Tous ces tigres qui, sans pitié,
Déchirent le sein de leur mère !

Vers 5:

Franzosen, als großmütige Krieger,
ertrage oder halte deine Schläge zurück!
Verschone diese traurigen Opfer, die sich
bedauerlicherweise gegen uns rüsten. (wiederholen)
Aber nicht diese blutrünstigen Despoten,
Aber nicht diese Komplizen von Bouillé,
All diese Tiere, die ohne Mitleid,
die Brust ihrer Mutter in Stücke reißen!

Vers 6:

Amour sacré de la patrie,
Conduis, soutiens nos bras vengeurs!
Liberté, Liberté chérie,
Combats avec tes défenseurs ! (bis)
Sous nos drapeaux, que la victoire
Accoure à tes mâles Akzente !
Que tes ennemis expirants
Voient ton triomphe et notre gloire!

Vers 6:

Heilige Liebe Frankreichs,
Blei, stütze unsere Rachearme!
Freiheit, geliebte Freiheit,
kämpfe mit deinen Verteidigern! (wiederholen)
Unter unseren Fahnen, lass den Sieg
zu deinen männlichen Tönen eilen!
Mögen deine sterbenden Feinde
deinen Triumph und unseren Ruhm sehen!

Vers 7:

Nous enterrons dans la carrière
Quand nos aînés n'y seront plus ;
Nous y trouverons leur poussière
Et la trace de leurs vertus. (bis)
Bien moins jaloux de leur survivre
Que de partager leur cercueil,
Nous aurons le sublime orgueil
De les venger ou de les suivre !

Vers 7:

Wir werden die Grube betreten,
wenn unsere Ältesten nicht mehr dort sind;
Dort werden wir ihren Staub finden
Und die Spuren ihrer Tugenden. (Wiederholung)
Viel weniger eifrig, sie zu überleben,
Als ihren Sarg zu teilen,
Wir werden den erhabenen Stolz haben , Sie zu
rächen oder ihnen zu folgen!

Die Geschichte von „La Marseillaise“

Am 24. April 1792 war Rouget de Lisle Kapitän von Ingenieuren, die in Straßburg am Rhein stationiert waren. Der Bürgermeister der Stadt rief nur wenige Tage nach der Kriegserklärung der Franzosen an Österreich zu einer Hymne auf . Der Laienmusiker schrieb das Lied in einer einzigen Nacht und gab ihm den Titel „ Chant de guerre de l'armée du Rhin “ („Schlachthymne der Rheinarmee“).

Das neue Lied von Rouget de Lisle war ein sofortiger Hit bei den französischen Truppen, als sie marschierten. Es erhielt bald den Namen La Marseillaise , weil es besonders bei Freiwilligeneinheiten aus Marseille beliebt war. Am 14. Juli 1795 erklärten die Franzosen La Marseillaise zum Nationallied.

La Marseillaise hat einen sehr revolutionären Ton. Rouget de Lisle selbst unterstützte die Monarchie, aber der Geist des Liedes wurde schnell von Revolutionären aufgegriffen. Die Kontroverse hörte nicht im 18. Jahrhundert auf, sondern dauerte über die Jahre, und die Texte sind bis heute Gegenstand von Debatten.

  • Napoleon verbot La Marseillaise unter dem Kaiserreich (1804-1815).
  • Es wurde auch 1815 von König Ludwig XVIII . verboten .
  • La Marseillaise wurde 1830 wieder eingeführt.
  • Das Lied wurde während der Herrschaft von Napoleon III (1852-1870) erneut verboten.
  • La Marseillaise wurde 1879 wieder eingeführt.
  • 1887 wurde vom französischen Kriegsministerium eine "offizielle Version" verabschiedet.
  • Nach der Befreiung Frankreichs während des Zweiten Weltkriegs ermutigte das Bildungsministerium Schulkinder, La Marseillaise zu singen, um „unsere Befreiung und unsere Märtyrer zu feiern“.
  • La Marseillaise wurde in Artikel 2 der Verfassungen von 1946 und 1958 zur offiziellen Nationalhymne erklärt.

La Marseillaise ist weit verbreitet und es ist nicht ungewöhnlich, dass das Lied in populären Liedern und Filmen auftaucht. Am bekanntesten ist, dass es teilweise von Tschaikowsky in seiner „Ouvertüre von 1812“ (Debüt 1882) verwendet wurde. Das Lied bildete auch eine emotionale und unvergessliche Szene im Filmklassiker „Casablanca“ von 1942.

Quelle

Website der Präsidentschaft der Französischen Republik. " La Marseillaise de Rouget de Lisle. " Aktualisiert 2015.

Format

mla pa chicago

Ihr Zitat

Team Greelane. "'La Marseillaise' Songtexte auf Französisch und Englisch." Greelane, 6. Dezember 2021, thinkco.com/la-marseillaise-frances-national-anthem-4080565. Team Greelane. (2021, 6. Dezember). 'La Marseillaise' Songtext in Französisch und Englisch. Abgerufen von https://www.thoughtco.com/la-marseillaise-frances-national-anthem-4080565 Team, Greelane. "'La Marseillaise' Songtexte auf Französisch und Englisch." Greelane. https://www.thoughtco.com/la-marseillaise-frances-national-anthem-4080565 (abgerufen am 18. Juli 2022).

Kennen Sie den Text der französischen Nationalhymne? (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Sen. Ignacio Ratke

Last Updated:

Views: 5750

Rating: 4.6 / 5 (56 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Sen. Ignacio Ratke

Birthday: 1999-05-27

Address: Apt. 171 8116 Bailey Via, Roberthaven, GA 58289

Phone: +2585395768220

Job: Lead Liaison

Hobby: Lockpicking, LARPing, Lego building, Lapidary, Macrame, Book restoration, Bodybuilding

Introduction: My name is Sen. Ignacio Ratke, I am a adventurous, zealous, outstanding, agreeable, precious, excited, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.